Volvo Trucks erwirbt Fertigungsbetrieb für schwere Lkw in China

Volvo Trucks hat den Kauf der JMC Heavy Duty Vehicle Co., Ltd., einer Tochtergesellschaft der Jiangling Motors Co., Ltd., vereinbart. Das Unternehmen unterhält einen Fertigungsstandort in Taiyuan in der chinesischen Provinz Shanxi. Der Kaufpreis beträgt 0,8 Mrd. RMB (ca. 1,1 Mrd. SEK). In Taiyuan soll Ende 2022 mit der Produktion der neuen Lkw-Modelle Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX für Kunden in China begonnen werden.
1860x1050-image-volvo-trucks-acquires-heavy-duty-truck-manufacturing-operation-china

Volvo Trucks ist seit 1934 im chinesischen Markt aktiv. In den letzten Jahren hat die starke Zunahme von Logistikdiensten einschließlich E-Commerce in dem Land Volvo Trucks einen sprunghaften Anstieg der Lkw-Absatzzahlen beschert. 2020 wurden mehr als 4.500 schwere Volvo Lkw importiert und an Kunden in China geliefert. In Sinne der langfristigen Strategie der Volvo Group steht Volvo Trucks daher nun im Begriff, seine Geschäftstätigkeit in China auszubauen.

„Wir haben uns der Gestaltung nachhaltiger Transportlösungen von morgen verschrieben. Wir sind seit langem in China präsent. Jetzt steigern wir unseren Umsatz und bauen gemeinsam mit unseren privaten Händlerpartnern unser robustes Vertriebs- und Servicenetz aus. Seit einigen Jahren beobachten wir die rasante Entwicklung der Logistikmärkte und eine steigende Nachfrage nach unseren Premium-Trucks und Dienstleistungen. Damit wir die Nachfrage seitens chinesischer Transportunternehmen decken können, ist es für uns an der Zeit, eine regionale Wertschöpfungskette mit eigener Lkw-Fertigung in China aufzubauen“, so Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks.

In Taiyuan soll unter anderem gestanzt, geschweißt und lackiert werden. Außerdem sollen dort Fahrerhäuser produziert und Volvo Lkw endmontiert werden. Nach der Investition wird das Werk innerhalb weniger Jahre die Kapazität haben, 15.000 Volvo Lkw pro Jahr zu produzieren. Diese Kapazität soll bei Bedarf weiter ausgebaut werden. 

Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, wozu auch die Zustimmung seitens der Genehmigungsbehörden zählt.

Link zu hochauflösenden Bildern.
 

Weitere Informationen erhalten Sie von: 
Claes Eliasson, Volvo Group Media Relations, +46 76 553 72 29

23. August 2021

 

Für die Presse bereitgestellte Bilder und Filme sind in der Volvo Trucks Bild- und Filmgalerie zu finden unter http://images.volvotrucks.com.

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw. Die Kundenbetreuung erfolgt über ein globales Händlernetz mit 2.300 Servicepunkten in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 13 Ländern auf der ganzen Welt montiert. 2020 wurden weltweit mehr rund 94.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks ist Teil der Volvo Group, einem der weltweit führenden Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Tätigkeit von Volvo Trucks basiert auf den Kernwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.

Form background image

ALS ERSTER AUF DEM LAUFENDEN SEIN

Aboservice

This field is mandatory

Verwandte Nachrichten

Nachrichten

collage.pressReleaseTitle